beProfessional - Verwaltung der Firmenterminologie

Ziele

beProfessional ist unsere Lösung zur Erstellung, Kontrolle und Wartung Ihrer Firmenterminologie. Ziel ist es, eine einheitliche Terminologie in allen Abteilungen zu schaffen. Wir beginnen einsprachig mit einem auf Sie zugeschnittenen Konzept, das dann zusammen mit Ihnen umgesetzt wird. Wir können Sie dann auch mehrsprachig bei der Vereinheitlichung der Terminologie unterstützen.

Ihre Firma - Ihre Terminologie

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Firmenterminologie zu definieren und auszubauen. Die einzelnen Abteilungen Ihres Unternehmens werden einbezogen und eine Methode zum Terminologiemanagement wird entwickelt.

Ihre Kunden verstehen Sie besser

Ihre Kunden finden sich in Ihrer Dokumentation besser zurecht. Egal ob Marketing-Material oder Stückliste, der Kunde weiß immer, worum es geht. Leserfreundliche Dokumente lassen Sie auf dem Markt gut dastehen.

Corporate identity - weltweit

Ihre Terminologie wird in den einzelnen Sprachen lokalisiert. Somit haben Sie eine einheitliche Terminologie auf dem internationalen Markt und heben sich von der Konkurrenz ab.

TG1

Definition der Firmenterminologie

Eine einheitliche Terminologie bedeutet mehr Corporate Identity. Ein Terminologe analysiert die bestehende Dokumentation aus verschiedenen Abteilungen und definiert mit Ihnen zusammen Regeln zur Termbildung.

TG2

Terminologie-Auf- und Ausbau

Ein Terminologe erstellt ggfs. in Zusammenarbeit mit Fachübersetzern eine Terminologieliste. Somit sind Sie auf dem besten Wege zu einer einheitlichen Firmenterminologie und einer guten Corporate Identity.

TG3

Terminologielistenübersetzung

Die Termliste wird in weitere Sprachen übersetzt. Die Übersetzer führen dazu Recherchen durch, um die passenden Begriffe zu finden.

TG4

Glossarkonzept

Ein Glossar definiert Ihre Terminologie und dient als Leitfaden. Zu einer guten Strukturierung erstellen wir zusammen mit Ihnen das für Sie beste Konzept zum optimalen Terminologiemanagement.

TG5

Glossar-Auf- und Ausbau

Auf der Grundlage des Glossarkonzeptes baut ein Terminologe das Glossar auf und pflegt Änderungen nach Ihren Feedbacks ein.

TG6

Glossarübersetzung

Muttersprachliche Terminologen bringen das Glossar in die jeweiligen Zielsprachen und füllen die in der Struktur definierten Felder, wie beispielsweise Definition, Kontext usw., aus.

TG7

Glossarprüfung durch Terminologen

Ein weiterer Terminologe kontrolliert das Glossar und macht Verbesserungsvorschläge oder gibt die Terme frei.

EX1

Dienstreisevergütung

Sie brauchen uns vor Ort? Wir kommen vorbei.