beLocal - Technische Dokumente für Importierte Maschinen

Ziele

beLocal ist unsere Lösung zur Anpassung der Technischen Dokumentation von importierten Maschinen, die außerhalb Europas produziert werden. Das stellt Importeure immer wieder vor große Herausforderungen. Die Sprache muss stimmen, aber das Dokument muss natürlich auch den geltenden Gesetzen entsprechen. Wir achten darauf, dass Ihre Dokumentation auf Ihrem Markt rechtssicher ist.

EG-konforme Dokumente

Wir schreiben die Texte der Dokumentationen so um, dass diese den europäischen Richtlinien in Ihrem Sektor entsprechen.

Mehr Effizienz

Während Sie sich um rechtliche Aspekte zum Import der Maschinen kümmern, passen wir Ihnen die Dokumentation gemäß den geltenden Gesetzen und Richtlinien an. Somit müssen Sie sich nicht mehr um die Anpassung kümmern und haben mehr Zeit, sich auf Ihr Business zu konzentrieren.

Gutes Auftreten in Ihrem Sektor

Auch die technischen Betriebsanleitungen sind eine Visitenkarte für Ihr Unternehmen. Dank einer guten und normgerechten Technischen Dokumentation haben Sie einen Mehrwert in Ihrem Sektor.

QC6

Dokumentationsbewertung

Ein Technischer Redakteur prüft Ihre Dokumentation auf Verständlichkeit, Struktur und Rechtssicherheit. Sie erhalten einen detaillierten Bericht mit Änderungsvorschlägen.

PM5

Lokalisierung von Normen und Richtlinien

Wir lokalisieren die lokalen und internationalen Normen und Richtlinien in Ihrem Dokument. Bei empfohlenen Änderungen stimmen wir uns vor der Übersetzung mit Ihnen ab. Somit entspricht Ihr Dokument auch im Zielland den geltenden Normen.

DP1

Desktop Publishing

Layoutprobleme Ade! Ein Desktop Publisher kontrolliert Ihr Layout und Ihre Dokumentenstruktur und passt diese nach Ihren Wünschen an. Abbildungen werden übersetzt und bearbeitet.

1T1

Technische Übersetzung

Unsere muttersprachlichen Fachübersetzer übersetzen Ihre Texte in die Zielsprache. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Projektmanager und Übersetzer garantiert Ihnen ein technisch und fachlich gutes Dokument.

TW2

Technische Redaktion

Ein Technischer Redakteur verfasst oder passt Ihre Dokumentation gemäß der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG an. Sie erhalten eine normgerechte Betriebsanleitung im gewünschten Format und Layout.

SL2

Dokumentenanpassung an HMI

Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab. Ein Desktop Publisher ersetzt Ihre Bildschirmseiten in der Betriebsanleitung gegen die Bildschirmseiten in der Zielsprache. Im Anschluss erfolgt eine Prüfung, sodass die Steuerungen in der Anleitung mit den Bildschirmseiten übereinstimmen.

PM4

Terminologie-Verwendung

Übersetzer verwenden Ihre Firmenterminologie während der Übersetzung. Ihre Übersetzung ist dann konsistent.
Diese Dienstleistung ist nur möglich, wenn eine strukturierte Terminologieliste vorliegt.

TG2

Terminologie-Auf- und Ausbau

Ein Terminologe erstellt ggfs. in Zusammenarbeit mit Fachübersetzern eine Terminologieliste. Somit sind Sie auf dem besten Wege zu einer einheitlichen Firmenterminologie und einer guten Corporate Identity.